Einführung

Von der Burg zum Schloss

Das Bollwerk

Graf Diether IV.

Landgraf Georg I.

Die Wappen

Erhalt der Stadtrechte


Schloss Lichtenberg - kaum zu verfehlender Renaissancebau - auf einer ins Tal hineinragenden Bergkuppe hier im Fischbachtal.

Seit Jahrhunderten wurde dieser Platz genutzt, anfänglich durch eine typische mittelalterliche Burganlage, danach erweitert zu einer hessischen Landesfestung und im 18. Jahrhundert schliesslich zum heutigen Schloss ausgebaut.


Das heutige Schloss wurde in den Jahren 1570 bis 1581 im Stil der Renaissance errichtet. Es war das erste Renaissance Schloss in Südhessen und damit stilbildend.


Errichtet wurde es vom Baumeister Jakob Kesselhuth im Auftrag von Landgraf Georg I. von Hessen (-Darmstadt). Schloss Lichtenberg wurde ursprünglich als Witwensitz errichtet, diente in Notlagen der landgräflichen Familie aber auch als Residenz. Zum Beispiel zur Zeit der Pest.


Das Schloss ist ein dreiflügeliges Bauwerk in Hufeisenform. Der älteste Teil ist der Ostflügel, dieser wurde bereits 1516 errichtet und dann an die anderen beiden Schlossbauten angeglichen.


Ursprünglich sollte der Westflügel länger ausfallen, die Türen hierfür waren bereits gesetzt wurden aber zu Beginn des 20. Jahrhunderts vermauert.


Im Inneren ist die Ausstattung nicht sonderlich prachtvoll, dennoch verfügt Schloss Lichtenberg über einige sehenswerte Stuckdecken. Von der originalen Ausstattung ist nichts mehr vorhanden. Beachtenswert sind auch noch die beiden Portale in den Ost- und den Westflügel.


Heute lädt Schloss Lichtenberg ein seine historischen Anlagen zu erkunden. Bei einem Rundgang seine lange Historie zu erahnen. Ein Rendezvous mit der Geschichte. Heutiger Eigentümer von Schloss Lichtenberg ist das Land Hessen.


An ausgewählten Tagen öffnet das Museum im Schloss seine Pforten und möchte einladen zu einem Ausflug in die Vergangenheit. Lernen Sie mehr über die Geschichte der Landnutzung, entdecken Sie altes Handwerk, seien Sie auf „Du und Du“ mit den Bildern des Malers Johannes Lippmann oder lassen Sie sich verzaubern von einer weithin einmaligen Schausammlung von Zinnfiguren-Dioramen.


Vielleicht besuchen Sie auch eine der zahlreichen kulturellen Veranstaltungen hier auf Schloss Lichtenberg. Zum Beispiel eines der vielen Konzerte, die im Kaisersaal des Schloss Lichtenberg stattfinden.


Alle zwei Jahre findet hier die Verleihung des Lichtenberger Musikpreis statt.


Immer am ersten Adventwochenende lädt, ein weithin beliebter, Adventmarkt auf Schloss Lichtenberg ein.

Schloss Lichtenberg
Einführung.